Projekte"Sprungbrett" für Eltern und Kinder in Neunkirchen
Vorlesen

Mit "Sprungbrett" unterstützt der Caritasverband Kinder und deren Eltern beim Übergang von der Kindertagesstätte in die Grundschule.


Die Projektmitarbeiterinnen sind dabei vor Ort in den kooperierenden Kindertageseinrichtungen und Grundschulen und sind Ansprechpartner sowohl für Eltern und Kinder als auch für Fachkräfte.

Aufgaben

  • Beratung und Begleitung von Eltern im Hinblick auf die Einschulung
  • Unterstützung bei Fragen der Erziehung und Förderung ihrer Kinder
  • Zusammenarbeit mit und Vermittlung an andere Fachdienste und Einrichtungen
  • Förderung von Kindern im Hinblick auf die bevorstehende Einschulung
  • Einleitung und Koordinierung individueller Fördermaßnahmen
  • Unterstützung und Beratung von Fachkräften in den Einrichtungen
  • Enge Zusammenarbeit mit Kindertageseinrichtungen und Grundschulen zur gemeinsamen Gestaltung des letzten Kindergartenjahres
  • Planung und Durchführung von Bildungsangeboten für Eltern und Kinder 


Zielsetzung

  • Gewährleistung einer angemessenen Förderung und Unterstützung von Kindern beim Übergang von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule und über den Schuleintritt hinaus
  • Entlastung der Familien durch Unterstützung im Einzelfall 
  • Förderung der Teilhabe von Eltern am Bildungsgeschehen ihrer Kinder
  • Vernetzung von Institutionen und Akteuren im Sozialraum zur Verbesserung von Strukturen und Rahmenbedingungen für Kinder beim Schuleintritt

Kooperationspartner im Projekt sind:

Städt. Kindertagesstätte „Regenbogen“, Parkstraße 
Kath. Kindertagesstätte St. Marien, Marienstraße
Kath. Kindertagesstätte Herz-Jesu, Norduferstraße
Ev. Kindertagesstätte „Arche Noah“, Goethestraße
Gebundene Ganztagsgrundschule Am Stadtpark, Falkenstraße
Grundschule Bachschule, Kleiststraße

 

Kontakt:

Caritasverband Schaumberg-Blies e.V.

Hüttenbergstraße 42
66538 Neunkirchen
Telefon: (06821) 9209-0

Telefax: (06821) 920920

Internetseite: http://www.caritas-neunkirchen.de/
E-Mail: info@caritas-nk.de