ProjektePlatz der Generationen in Kirkel- Altstadt
Vorlesen

Platz der Generationen in Kirkel- Altstadt

Der Ortsteil Altstadt soll im Rahmen der Folgen des demographischen Wandels und der damit häufig verbundenen Ausdünnung gemeindlicher Versorgungsstrukturen im Gegenzug wieder einen Ort der Begegnung der Generationen erhalten.

Dazu soll zum einen das alte Schulhaus in eine KiTa umgebaut werden, das dann ehemalige KiTa-Gebäude niederschwellige Betreuungsangebote für Senioren vorhalten und Räume für Vereinsaktivitäten. Der Platz zwischen Schule und Kita wird zu einem Begegnungsplatz der Generationen.

Die Altstadter Bevölkerung entscheidet selbst ,in einem vom KOBRA-Beratungszentrum im Auftrag der Gemeinde Kirkel moderierten Gemeinwesenprozeß, wie der Platz gestaltet wird. Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren sind mit im Boot - zu einer ersten Veranstaltung kamen kürzlich ca. 60 Personen, die nun in Arbeitsgruppen ihre

Vorstellungen weiterentwickeln. Seniorenbeauftragter und Behindertenbeauftragter bringen sich mit den Belangen ihrer Interessengruppen ein. Das Sozialbüro der Gemeinde und die LAGS sind ebenfalls mit im Boot.

Ansprechpartner für das gesamte Projekt ist das Sozialbüro der Gemeinde.

Nächster Termin:

22. Februar 2014 Treffen mit der Projektgruppe "Jugendliche"

Kooperationspartner:

Bevölkerung des ortsteiles Kirkel-Altstadt

Gemeinde Kirkel

KOBRA Beratungszentrum

Prot. Kirchengemeinde Altstadt

Saarpfalz-Kreis

Ortsrat Altstadt

Standort:

Generationenplatz Altstadt

Am Kindergarten

66459 Kirkel

 

Kontakt:

Wolfgang Steiner
Gemeinde Kirkel, Kirkel
Lenkungsgruppenleitung

Telefon: (06841) 8098-15
Fax: (06841) 8098-10
E-Mail: w.steiner@kirkel.de
Webseite: www.kirkel.org