AktuellesSport bis nach Mitternacht in Merchweiler
Vorlesen

Freitag, 30. Januar 2015

Zum ersten Mitternachts-Fun-Turnier in der jetzigen Wintersaison in der Serie der Turniere, die bereits traditionell durch den Landkreis Neunkirchen wandert, laden gleich mehrere Organisationen ein.

Am Freitag, 30.01.2015 findet in der Allenfeldhalle Merchweiler ein weiteres Sportturnier in den Sportarten Fußball, Völkerball, Volleyball und Badminton statt. Darüber hinaus wird es einen Zumba-Kurs geben.

Anne Regitz von den Streetworkern berichtet „Fußball ist eine Sportart die besonders bei männlichen Jugendlichen sehr beliebt ist“. „Mit den anderen Sportarten Vmöchten wir auch den Mädchen und jungen Frauen entgegenkommen um ihr Interesse an diesem Sportturnier zu wecken“ fügt Julia Eck von der Gemeinde Merchweiler hinzu.

Ein Team besteht aus 5 SpielerInnen plus 1 ErsatzspielerIn. Von 20:00 bis 22:00 Uhr findet ein Turnier in den drei Disziplinen Volleyball, Völkerball und Badminton statt. Auf die Gewinner warten tolle Preise. Dann findet ab 22:00 Uhr speiell für Mädchen ein Zumba-Tanzkurs mit professionellem TrainerIn statt und das Fair-Play-Fußballturnier startet. Teilgenommen werden darf natürlic kostenfrei im Alter von 14 bis 20 Jahren. Zur Altersfeststellung ist der Personalausweis/Führerschein mitzubringen.

Als Rahmenprogramm wird eine Präventionsveranstaltung zum Thema „Rauchen“ der Jugendberatungsstelle „die Brigg“ durchgeführt. Jugendliche aus Merchweiler werden kostenfrei, alkoholfrei Cocktails anbieten. Unterstützt wird das Turnier durch den Schoolworker der Gemeinschaftsschule Merchweiler.

Das Jugendbüro der Gemeinde Schiffweiler, die Streetworker und der Caritasverband werden an dem Turnier beteiligt sein.

Anmeldungen sind am Veranstaltungstag ab 19:30 Uhr für das Drei-Disziplinien-Turnier und ab 21:30 Uhr für das Fair-Play-Fußballturnier vor Ort möglich. Turnierbeginn ist um 20:00 Uhr bzw. um 22:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen sind bis zum Turniertag im Jugendbüro Merchweiler unter Tel. 06825 / 955-122 oder bei den Streetworkern unter: 06824 / 906-7798/-7799 oder per Mail: streetworker@landkreis-neunkirchen.de, oder schickt uns eine Nachricht bei facebook: Streetworker Landkreis Neunkirchen.