AktuellesSave The Date - Saarländisches Familienfest 2018
Vorlesen
Familienfest_2018

Familienfest_2018

Freitag, 31. August 2018

Das 3. Saarländische Familienfest findet in Kooperation mit der Kreisstadt St. Wendel und mit vielen im Bereich Familie aktiven Akteuren, Institutionen und Vereine am 15. September 2018 von 11 bis 18 Uhr auf dem Schlossplatz in St. Wendel statt.

Familienministerin Monika Bachmann ist es ein großes Anliegen, dass sich Familien im Saarland wohlfühlen und dem Saarland auch über viele Generationen hinweg erhalten bleiben. Die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Familien ist daher eines der Leitziele der saarländischen Familienpolitik. Der 1. Saarländische Familienreport, der im vergangenen Jahr vorgestellt wurde, zeigt, dass das Familienministerium damit auf dem richtigen Weg ist. Ein Großteil der Familien lebt gerne im Saarland und findet unser Land liebens- und auch lebenswert.

Der Familienreport zeigt aber auch, dass den Familien im Saarland noch lange nicht alle Unterstützungs- und Beratungsangebote bekannt sind. Mit der Familien-App sollen Familien im Saarland dabei unterstützt werden, auf einfachem und schnellem Wege Hilfsmöglichkeiten, Einrichtungen und Infos zu finden. Broschüren wie „Der Familienhelfer“ oder „Willkommen im Leben“ können dabei in gedruckter Form als Unterstützung genutzt werden.

Um das vielfältige Angebot im Saarland zu präsentieren, veranstaltet das Familienministerium gemeinsam mit der Stadt St. Wendel und vielen saarländischen Akteuren aus dem Bereich Familie schon zum 3. Mal das Saarländische Familienfest. Damit sollen die Interessen und Belange von Familien ins öffentliche Blickfeld rücken und allen Familien generationenübergreifend eine unbeschwerte Zeit miteinander geschenkt werden. Es informiert zudem über die zahlreichen Angebote saarländischer Vereine, Verbände und Institutionen, die sich für die Familien im Saarland stark machen.

Das Familienfest findet am Samstag, den 15. September 2018 von 11 Uhr bis 18 Uhr rund um den Schlossplatz in St. Wendel statt. Die Besucher erwarten abwechslungsreiche, kostenfreie Angebote für die ganze Familie, viele Mitmachaktionen für Kinder und ein buntes Bühnenprogramm. Mit Künstlern wie dem Trommelkünstler Dédé, der Band „The Alligators“, dem Kinderliedermacher Uwe Reetz, der Tanzgruppe „Filous“ und den für Familien aktiven Vereinen, Verbänden, und Institutionen konnte ein buntes Showprogramm auf die Beine gestellt werden. Viele kreative Mitmachaktionen wie Kinderschminken, Hüpfburg, Schnuppertauchen, Bogenschießen und attraktive Spieleangebote runden das Programm ab.

Folgende Partner sorgen für vielfältige Angebote: Den Landesverband der Arbeiterwohlfahrt, AWO ZuHause! (Sozialstation Nord-Saar), die BiberBurg Berschweiler, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Bezirk St. Wendel e. V. (DLRG), der Deutsche Kinderschutzbund mit dem Kreisverband St. Wendel, die Diakonie Saar, das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Ortsverein St. Wendel e. V., die Frühen Hilfen im Landkreis St. Wendel, die Jugendfeuerwehren der Kreisstadt St. Wendel, der Verein juz-united e. V.,die Kath. Kita St. Martin Niederlinxweiler und die Kath. Kita Hl. Familie Winterbach, die Kreis- und Stadtbibliothek St. Wendel, das Lokale Bündnis für Familie Saarlouis, das Landesinstitut für Präventives Handeln, die Landesmedienanstalt Saarland, die Lebenshilfe St. Wendel, der Verein Prävention und Gesundheit im Saarland e. V., der Saarländische Minigolf-Verband, der Schützenverein "Mach mit" Bexbach e. V., die Stiftung Hospital St. Wendel, das Projekt „St. Wendel tanzt“, der Studienkreis St. Wendel, der Verein THW-Jugend Saarland e.V. und der Verband alleinerziehender Mütter und Väter des Landesverbandes Saarland e. V..

Das Familienministerium wird ebenfalls mit Kreativangeboten und dem Landesamt für Soziales vertreten sein. Am Bühnenprogramm beteiligen sich darüber hinaus die Die GaRaffen - Zirkusgruppe des Gymnasiums am Rotenbühl und Zauberer Markus Lenzen.  Für die Verpflegung sorgt mit einem Rostwurststand Fleischwaren Renate Keller sowie die ortsansässige Gastronomie „Café le Journal“ und „manin“. Ebenfalls Kooperationspartner ist die Aktionsgemeinschaft „in St. Wendel tut sich was“.

Zum ersten Mal wird das Familienfest in diesem Jahr mit einem ökumenischen Familienwortgottesdienst eröffnet. Der Wortgottesdienst wird gestaltet von Pfarrer Klaus Leist (Pfarreiengemeinschaft St. Wendel) und Pfarrer Wolfgang Meyer (Evangelische Gesamtkirchengemeinde St. Wendel) und beginnt um 10:30 Uhr in der Wendalinusbasilika.

Weitere Informationen rund um das Familienfest erhalten Sie bei der Service- und Kompetenzstelle Familie des Familienministeriums.

 

Quelle: https://www.saarland.de/234917.htm


Ina Weißmann
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Saarbrücken
Referatsleitung C6, Service- und Kompetenzstelle Familie, Familienförderung, Seniorenpolitik

Telefon: (0681) 501-3275