AktuellesHomepage „barrierefreie Stadt“ – ehrenamtliches Engagement
Vorlesen

Montag, 19. Mai 2014

Menschen mit Behinderungen und Pflegebedürftige brauchen besondere Hilfestellungen. Durch spezielle Maßnahmen und Angebote können betroffene Personen in das berufliche, soziale und gesellschaftliche Leben einbezogen werden. Angehörige finden auf Wunsch Anlaufstellen und Ansprechpartner, die helfen, beraten und unterstützen.

Ein Schwerpunkt der Aktivitäten beinhaltete die Erstellung des „Wegweisers für Barrierefreiheit“. Dieser wurde vom „Aktionskreis Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte und Freunde Saarlouis“ erarbeitet. Die Gruppe wurde im Jahr 2006 gegründet.

Weitere Infos unter: http://www.saarlouis.de/deine-stadt/soziales/menschen-mit-behinderungen/

Bernhard Ruppenthal
Kreisstadt Saarlouis – Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Friedensstraße 3-7
66740 Saarlouis
Telefon: 0 68 31 / 4 87 99 19
E-Mail: b.ruppenthal@schlau.com