AktuellesHerzenssache Natur
Vorlesen

Freitag, 13. Mai 2011

Naturpark Saar-Hunsrück engagiert sich im «Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit».

«Herzenssache Natur – Engagement für die Region», so lautet der Titel eines neues Projektes, mit dem der Naturpark Saar-Hunsrück als einer von zwölf Naturparken in Deutschland im «Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit» möglichst vielen Menschen die Möglichkeit geben möchte, aktiv beim Schutz der Natur und an der nachhaltigen Entwicklung ihrer Region mitzuwirken.

Das am 18. März 2011 bundesweit gestartete Projekt wird vom Verband Deutscher Naturparke (VDN) und der Versicherungsgruppe Generali Deutschland durchgeführt. An dem bundesweiten Programm beteiligt sich der Naturpark Saar-Hunsrück mit Projekten rund um die artenreiche Streuobstwiese, dem «Paradies unserer Heimat», den geologischen Schätzen unserer Region «Im Goldrausch der Heimat» und dem Schutz sowie der nachhaltigen Nutzung unserer Wasservorkommen „Im Amazonas der Heimat».

Hier sucht der Naturpark Menschen, die die aktive Arbeit in den verschieden Projekten vor Ort unterstützen. Außerdem möchte der Naturpark engagierte Menschen gewinnen, die Faszination und Begeisterung für die Entstehung und Erhaltung der Kulturlandschaft mitbringen.

Zum Start des Projektes betont Naturpark-Geschäftsführerin Gudrun Rau die Bedeutung von Freiwilligenarbeit für erfolgreichen Naturschutz: „Ehrenamtliches Engagement hilft nicht nur der Natur, sondern stärkt auch die Verbundenheit der Menschen mit ihrer Region.»