AktuellesAbschlussveranstaltung der Challenge „Ein Landkreis läuft um die Welt“
Vorlesen

Dienstag, 21. Juli 2015

Die Challenge „Ein Landkreis läuft um die Welt“ ist beendet und mit Bravour bestanden: Unterm Strich wurden 62054,1 km erlaufen, ergangen und erwandert!

Acht Wochen lang waren die Bürger des Landkreises aufgefordert, gemeinsam symbolisch mindestens ein Mal um die Welt (40.000 km bzw. etwa 666.666.666 Schritte) zu joggen oder zu walken und die zurückgelegten Schritte oder Kilometer zu melden. Am Ende reichte es sogar für eine ganze und eine halbe Weltumrundung.

Während der Abschlussveranstaltung der Challenge ehrte Landrat Udo Recktenwald Teilnehmer, die sich besonders beteiligt haben: Margit Alles aus Namborn hatte die meisten Meldungen, Yvonne Molter aus Oberthal legte die meisten Kilometer zurück. Auf Vereinsebene hatte der LTF Mauschbach die meisten Meldungen, die meisten Kilometer der SV Eisen. Auch die Kleinsten wurden geehrt: Der Kindergarten Alsweiler und die Grundschule Oberlinxweiler meldeten die meisten Schritte. Einen Sonderpreis gab es zudem für den Kindergarten Winterbach, der sich mit zahlreichen Aktionen beteiligte.

Quelle: https://www.facebook.com/Landkreis.StWendel?fref=nf