NeuigkeitenStellenausschreibung Projektleitung »Das Saarland lebt gesund!«
Vorlesen

Mittwoch, 7. Oktober 2020

Der Verein für Prävention und Gesundheit im Saarland (PuGiS e.V.) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich in
allen Lebensphasen und Lebenswelten für die Prävention und Gesundheitsförderung aller saarländischen
Bürgerrinnen und Bürger engagiert.


Im Projektbereich »Das Saarland lebt gesund!« suchen wir eine Projektleitung in Vollzeit (39,5
Std./Woche) mit Eintritt spätestens zum 01.01.2021.

Das Projekt »Das Saarland lebt gesund!« orientiert sich an den Präventionszielen „Gesund aufwachsen“,
„Gesund leben und arbeiten“ und „Gesund älter werden“ und entwickelt gemeinsam mit saarländischen
kommunalen Partnern präventive und gesundheitsfördernde Maßnahmen und setzt diese bedarfsgerecht um.
Ihr Aufgabengebiet umfasst


• Koordination des Projektes »Das Saarland lebt gesund!« in engem Austausch mit der Geschäftsführung
von PuGiS e.V.
• Netzwerkarbeit mit Partnern im Sinne der Prävention und Gesundheitsförderung
• Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Gremiensitzungen und Projekttreffen
• Öffentlichkeitsarbeit zur Sensibilisierung der Bevölkerung in den Themen Prävention und
Gesundheitsförderung
• Ausbildungsleitung der dualen Auszubildenden
Sie bringen mit
• abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise im Bereich Gesundheitsmanagement oder
Sportwissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
• relevante Berufserfahrung im Kontext Prävention und Gesundheitsförderung
• fundierte Kenntnisse im Projektmanagement und eine zielorientierte, selbständige, strukturierte
Arbeitsweise mit sehr guten konzeptionellen Fähigkeiten
• ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten gegenüber unterschiedlichen Zielgruppen
• persönliche Affinität zu gesundheitsorientierten Themen und Bereitschaft zur individuellen Fortbildung und
persönlichen Weiterentwicklung
• sehr gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit Standardsoftware
• Besitz eines gültigen PKW Führerscheins der Klasse B sowie der Bereitschaft, den privateigenen PKW zu
Dienstfahrten zu nutzen
• zeitliche Flexibilität auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Saarbrücken:
• spannende und vielfältige Tätigkeitsfelder im Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung im
Saarland
• persönliche Chancen der Vernetzung im Kontext zu den Arbeitsbereichen der Gesundheit und Prävention
• bedarfsorientierte Förderung der persönlichen und tätigkeitsbezogenen Entwicklung
• ein interdisziplinäres und offenes Team
• 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr
• flexible Arbeitszeiten (unter Berücksichtigung betrieblicher Einteilungen)
Hört sich gut an? Dann erzählen Sie etwas von sich, über Ihre Stärken, Ziele und Erfahrungen und natürlich
über Ihre Begeisterung für die Zusammenarbeit mit Menschen im Bezug zu Prävention und
Gesundheitsförderung.
Form der Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem
frühestmöglichen Eintrittstermin bis spätestens zum 31.10.2020, vorzugsweise per E-Mail (als ein PDFDokument
max. 5 MB) an d.mathis@pugis.de

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der
gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen, ist PuGis e.V. an Bewerbungen von
Frauen besonders interessiert. Mit ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung datenbezogener Daten in
erforderlichen Umfang zu Durchführung des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens gemäß Art.13 EUDatenschutzverordnung
(DSGVO) zu.
Schwerbehinderte Menschen werden entsprechend den gesetzlichen Vorgaben besonders berücksichtigt.