ProjekteProgramm Klasse2000
Vorlesen

Programm Klasse2000

„Klasse2000“ ist ein Gesundheitsprogramm für Grundschulen, das über vier Grundschuljahre angeboten wird. Das Programm will die Persönlichkeit der Kinder stärken, es vermittelt Gesundheits- und Lebenskompetenzen. Themen sind: mein Körper und seine Funktionen, gesunde Ernährung und Bewegung, persönliche und soziale Kompetenzen, kritischer Umgang mit Alkohol, Tabak, Medien.

Eine externe Gesundheitsförderkraft und der Klassenlehrer/die Klassenlehrerin übernehmen pro Schuljahr zwischen 11 und 16 Unterrichtsstunden. Ein Elternabend pro Schuljahr ist vorgesehen.

 

Schriftliches Unterrichtsmaterial für die Lehrkraft und die externe Gesundheitsförderfachkraft sowie andere Materialien wie Spirometer, Musik-CDs, Bewegungstücher, Schülerhefte (im Klassensatz) und eine Elternzeitung pro Schuljahr (in der erforderlichen Stückzahl) werden zur Verfügung gestellt.

 

Die externen Gesundheitsförderfachkräfte werden für die thematischen und methodischen Erfordernisse ihrer Unterrichtsstunden im Saarland geschult.

 

Der Verein Programm Klasse2000 e.V. wurde 1991 an der Universität Nürnberg (Medizinische Fakultät, Fachbereich Pulmologie) gegründet als Programm der Tabakprävention. Inzwischen sind Ziele und Themen als Gesundheitsprogramm breiter aufgestellt.

 

Termine der Unterrichtsstunden werden zwischen Klassenlehrer/in und der externen Gesundheitsförderkraft abgesprochen, i.d.R. finden sie im zweiten Schulhalbjahr statt.

 

Bei Interesse an Hospitation: Kontakt über Frau Karina Fuchs, Verein Programm Klasse2000, Nürnberg (email: karina.fuchs@klasse2000.de)

 

Pro Schuljahr und Klasse: Patenschaftsbeitrag von derzeit 200 Euro, das umfasst die Bereitstellung aller Materialien in der erforderlichen Klassenstärke, den Einsatz der externen Gesundheitsförderfachkraft und ihrer Schulung sowie einen Elternabend pro Schuljahr.

Die Stadt Saarbrücken übernimmt seit 2002 jährlich bis zu 19 Patenschaften. Die übrigen Patenschaften werden von Fördervereinen oder Sponsoren übernommen.

 

Das Programm Klasse2000 ist wissenschaftlich evaluiert und nachgewiesen signifikant wirksam.

Eine vierjährige Langzeitstudie (2005-2008) hat die positiven Wirkungen belegt, insbesondere bezüglich Wissenserwerb zu Gesundheit, bezüglich des Selbstwertgefühls der Kinder, zur Minimierung von Stress und körperlichen Beschwerden, zum selteneren Einstieg in Alkohol- und Zigarettenkonsum der Schüler/innen, zur positiven Beeinflussung des Klassenklimas und aus Sicht der Schulleitung eine Initiativwirkung auf die Behandlung weiterer Gesundheitsthemen in der Schule.

 

Die Aquisition der externen Gesundheitsfachkräfte lief in Saarbrücken über den Beirat Saarbrücker Gesundheitsforum und den Runden Tisch Kindergesundheit.

Besonderheit: in Saarbrücken sind mehrere Kinderärzte und eine Frauenärztin als externe Gesundheitsfachkraft in den Schulen tätig.

 

Kontakt:

Angelika Kraus

Landeshauptstadt Saarbrücken

Stadtverwaltung Saarbrücken StA 50.3

66104 Saarbrücken

Telefon: (0681) 905-3322

Fax: (0681) 905-3380

E-Mail: angelika.kraus@saarbruecken.de

 

Zusätzlich:

Karina Fuchs

Verein Programm Klasse 2000 e.V.

Feldgasse 37

90489 Nürnberg

Telefon: (0911) 891210

E-Mail: info@klasse2000.de

Webseite: www.klasse2000.de