Projekte„Gepflegtes“ Frühstück
Vorlesen

Im Rahmen des Bundesprogramms „Anlaufstellen für ältere Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend lädt die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (KISS) zum „gepflegten“ Frühstück ein.

Erstmalig fand es am Freitag, 22. April 2016 statt, danach einmal monatlich von 10 bis 12 Uhr.

In gemütlicher Atmosphäre erfahren die Gäste Wissenswertes rund um die Themen Pflege, Selbsthilfe und ehrenamtliches Engagement.

Hier gibt es Gelegenheit, bei einer Tasse Kaffee und einem kleinen Frühstück Probleme zu schildern, einen Blick in bereitliegende Broschüren zu werfen und vom Erfahrungsaustausch mit anderen zu profitieren. Die Beratung ist kostenlos.

Als Kostenbeitrag für das Frühstück werden 2 Euro pro Person erhoben.

Zur besseren Planung sollte man sich bei Elisabeth Rentmeister anmelden.

Telefon: (0176) 45839120