ProjekteFrühe Hilfen - Elternberatung
Vorlesen

Frühe Hilfen

Unterstützung für Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren

Die Geburt eines Kindes bringt viele Veränderungen mit sich. Was können Sie als Eltern in den Bereichen Entwicklung, Pflege, Ernährung beachten? Gerade die erste Zeit ist wichtig, um Ihrem Baby einen guten Start ins Leben zu ermöglichen.

  • Wie können Sie die Signale des Kindes besser verstehen?
  • Wie geht es Ihnen selbst als Eltern in dieser neuen Situation?

Das Programm Frühe Hilfen ist spezialisiert auf Ihre Fragen vor und nach der Geburt und in den ersten drei Lebensjahren.

Elternberatung für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern

Wir bieten Ihnen an:

Beratung durch KinderärztInnen, Kinderkrankenschwestern und

Familienhebammen des Gesundheitsamtes

  • Unterstützung in Fragen zu Pflege, Ernährung und Entwicklung des Kindes
  • Beratung zu Gesundheit und Krankheit des Kindes
  • Impfberatung
  • Wiegen und Messen des Kindes
  • Körperliche Untersuchung
  • Vermittlung zu weiteren Institutionen wie Kinderärzten, Beratungsstellen, Frühförderstellen etc.

Einmal pro Monat wird eine Familienhebamme des Gesundheitsamtes des Regionalverbandes Saarbrücken in Fragen zu

  • Gesundheit und Krankheit, zum Umgang mit dem Baby,
  • zu dessen Entwicklung, Ernährung, Pflege, Schlaf und Impfungen beraten.
  • Auch Wiegen und Messen des Kindes werden angeboten.

Die Elternsprechstunde ist eine kostenfreie Beratung für Mütter und Väter mit Säuglingen und Kleinkindern, die als zusätzliches Angebot zu den regulären Vorsorgeuntersuchungen der niedergelassenen Kinderärzte wahrgenommen werden kann.

Kontakt:

Koordinierungsstelle Frühe Hilfen beim Regionalverband Saarbrücken

Eveline Zobel

Telefon: (0681) 506-5260

E-Mail: jugendamt-sd@rvsbr.de

 

Dr. Gesine Thünenkötter

Telefon: (0681) 506-5409

E-Mail: gesundheitsamt-jaed@rvsbr.de