AktuellesVorstellung „Das Saarland lebt gesund!“ in Marpingen
Vorlesen

Donnerstag, 21. April 2011

Am 13.April 2011 stellte Staatssekretär Sebastian Pini vom Ministerium für Gesundheit und Verbraucherschutz zusammen mit Franz Gigout, Geschäftsführer der LandesArbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e. V. das Projekt in Marpingen vor.

Der Bürgermeister Werner Laub informierte seine Bürger direkt:

In diesem Zusammenhang fand am vergangenen Mittwoch ein interessanter Termin in der Biberburg statt. Zu Gast war der Staatssekretär des Gesundheitsministeriums, Sebastian Pini (3. v. l.). Begleitet wurde er unter anderem von Dr. Thomas Lamberty (4. v.l.), dem ehemaligen Leiter des Gesundheitsamtes St. Wendel, jetzt im Ministerium Leiter der Abteilung für Gesundheit, und dem Leiter der Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, Franz Gigout, (1. v. l.).

Thema war die Beteiligung der Gemeinde an der Aktion des Ministeriums «Das Saarland lebt gesund!». Ergebnis des Termins war: die Gemeinde kann sich an diesem Projekt beteiligen. Ich gehe davon aus, dass dies eine Bereicherung für unsere eigene Projektabwicklung ist. Nähere Informationen zu dem Themenkreis finden Sie in Kürze auf unserer Internetseite www.marpingen.de. Ich hoffe auf eine starke Beteiligung interessierter Bürgerinnen und Bürger.“