AktuellesTag der Schulverpflegung auch in Wallerfangen
Vorlesen

Dienstag, 24. September 2013

Am 24. September 2013 fand im Saarland zum dritten Mal der Tag der Schulverpflegung statt. Dieser findet im Rahmen der bundesweiten Tage der Schulverpflegung, die unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ilse Aigner, vom 23. bis 27. September durchgeführt werden, statt. Schulen sind an diesem Tag aufgerufen, sich durch Aktionen näher mit dem Thema Essen und Trinken in der Schule zu beschäftigen.

 Unterstützung bei der Planung erhalten die Schulen im Saarland von der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Saarland, die diesen Tag koordiniert. Weitere Informationen zu dem Tag der Schulverpflegung finden Sie hier:
http://www.vernetzungsstelle-saarland.de/tdsv/tag-der-schulverpflegung-2013.html.

Das EU-Schulobstprogramm erfreut sich im Saarland wachsender Beliebtheit: Im aktuellen Schuljahr 2013/2014 nehmen über 150 Grund- und Förderschulen an der kostenlosen Verteilung von Obst und Gemüse teil, so viele Anmeldungen gab es noch nie. Der Obsthändler Josef Ochs aus St. Ingbert liefert dreimal wöchentlich knackige Früchte frei Haus.

So profitieren rund 15.000 Schülerinnen und Schüler über das ganze Schuljahr hinweg von einer vitaminreichen Auswahl an Obst und Gemüse, davon 20% Bioware. Die Äpfel stammen aus saarländischem Anbau. Die Grundschule Altes Rathaus Wallerfangen nimmt seit Beginn dieses Schuljahres am Nachmittag (FGTS) auch an diesem Programm teil. Anlässlich des Tages der Schulverpflegung kamen nun alle Schüler in den Genuss der leckeren Obst- und Gemüseauswahl. Nach Absprache mit der FGTS benutzten die 2.Klassen unserer Schule einen Teil der «Wochenration» um das regelmäßig ein Mal im Monat stattfindende «Gesunde Frühstück» für die ganze Schule zu zubereiten. Mit viel Phantasie kreierten sie mit Hilfe einiger Eltern und ihrer Klassenlehrerinnen ein Buffet mit Sterneniveau.

Der Kommentar eines Erstklässlers: «Machen wir das morgen noch einmal» und leergefegte Platten zeigten, wie erfolgreich man mit entsprechender Präsentation gesunde Dinge an den Schüler oder die Schülerin bringen kann.