AktuellesTag der Schulverpflegung 2012 in Eppelborn
Vorlesen

Donnerstag, 8. November 2012

Am 11. Oktober 2012 fand im Saarland der 2. Tag der Schulverpflegung statt. Dieser ist Teil der bundesweiten Tage der Schulverpflegung, die vom 24. September bis 23. Oktober 2012 in allen Bundesländern stattfinden (Pressemitteilung der Bundesernährungsministerin Ilse Aigner). Schulen, Träger der Nachmittagsbetreuung und Speisenanbieter waren aufgerufen, sich an diesem Tag besonders mit dem Thema Schulverpflegung zu beschäftigen.

Im Vorfeld schon hatte die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Schülerinnen und Schüler saarländischer Schulen aufgerufen, sich an einem Rezeptwettbewerb zu beteiligen und ihre regionalen Lieblingsgerichte einzureichen. Unter den eingesendeten Rezepten sind beispielsweise Bohnensuppe, Nudelgerichte, aber auch Salate und typische saarländische Gerichte wie Dibbelabbes.

Aus den insgesamt 113 eingereichten Rezepten wird die VNS einen nährstoffoptimierten Vierwochen-Speisenplan erstellen, der allen Schulen und Speisenanbietern kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Unter allen Einsendungen wurden neun Preise verlost, die von Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden. Die Sponsoren überreichten am Tag der Schulverpflegung den Siegerklassen die Preise vor Ort.

Einige Schülerinnen und Schüler an der ERS Eppelborn bereiteten in der neuen, schuleigenen Küche kleine Snacks für den Pausenverkauf vor. Hier wurde Vollkornbrot mit Wurst und Käse mit Rohkost in Szene gesetzt. Für Erfrischung sorgte ein selbst zubereiteter Beerenquark. Schulleiter Otwin Diehl besuchte zusammen mit der Eppelborner Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset die Schüler. Sie ist auch Schirmherrin des Projektes «Eppelborn lebt gesund!» und Schulverpflegung ist ein Thema, dass ihr besonders am Herzen liegt. Die Klasse hatte sich am Rezeptwettbewerb beteiligt und als Preis eine Kochaktion, gespendet von der apetito AG, gewonnen.