AktuellesStart der Fahrrad-Aktion
Vorlesen

Freitag, 9. September 2011

Gesundheitsstaatssekretär Sebastian Pini überreicht Laufräder und Fahrräder an den Kindergarten Merzig-Schwemlingen.

Sebastian Pini, Staatssekretär im Ministerium für Gesundheit und Verbraucherschutz, hat am heutigen Donnerstag im Rahmen Kampagne «Das Saarland lebt gesund!» Fahrräder und Laufräder an die Kinder des Kindergartens Merzig-Schwemlingen überreicht. «Es ist wichtig, sich schon im Kindergarten ausreichend und koordiniert zu bewegen», so Staatssekretär Pini bei der Übergabe. «Es gehört mit zur Gesundheitsprävention, dass man sich frühzeitig bewegt und eine gute Motorik entwickeln. Bewegungsmangel, Übergewicht und mangelnde Koordination sind schon bei Kindergartenkindern häufig ein großes Problem.»

Junge Menschen bewegen sich generell zwar mehr, weisen jedoch gegenüber früheren Generationen geringere motorische Fähigkeiten und körperliche Fitness auf.

Bedingt durch Bewegungsmangel weisen heutzutage viele Kinder Haltungsschwächen sowie Defizite bei körperlichen Ausdauerleistungen, altersgerechter Körperkraft und der Koordination auf. Computerspiele, Fernsehkonsum und Internetnutzung haben das Spielverhalten von Kindern und Jugendlichen stark verändert; sie führen zudem zum Rückzug in Innenräume und Medienwelten. Weitere Folgen sind Übergewicht und Adipositas, gepaart mit problematischem Ernährungsverhalten.

Daher setzt das Ministerium bei der Kampagne «Das Saarland lebt gesund!» einen Schwerpunkt auf der Bewegung. Im Kindergarten Merzig-Schwemlingen waren die Kinder begeistert und probierten die neuen Fahrräder direkt aus. Anschließend zeigten sie Staatssekretär Pini ihre Klettermöglichkeiten auf dem Spielplatz.

Hintergrund: Das Gesundheitsministerium verteilt im rahmen der Kampagne «Das Saarland lebt gesund!» Fahrräder und Laufräder an Kindergärten in allen Landkreisen des Saarlandes. Mehr Informationen gibt es auf www.saarland.de/gesundheit.htm.