AktuellesSchule am Limberg siegt im Kreativ-Wettbewerb
Vorlesen

Donnerstag, 13. September 2012

Bildungsminister Commerçon prämiert engagierte Schüler und Schülerinnen.

In einer kleinen Feierstunde überreichte Bildungsminister Ulrich Commerçon allen Schüler/innen, die sich im vergangenen Schuljahr an dem Wettbewerb «Be smart- don’t start» beteiligt haben, schöne Schulrucksäcke und bedankte sich bei ihnen für ihr Engagement.

Neben der Verpflichtung im Zeitraum von November 2011 bis April 2012 nicht zu rauchen, setzen sich viele Schüler/innen auch kreativ und künstlerisch im Unterricht mit der Thematik des Rauchens auseinander.

Die Schüler und Schülerinnen der Kunstgruppen von Herrn Köth und Frau Wölfl erläuterten dem Minister und weiteren Gästen ihre künstlerischen Werke.

Appellative farbenprächtige Darstellungen in Form von eindringlichen Slogans und Collagen warnen vor den Gefahren des Rauchens und wollen vorbeugend den Betrachter davon abhalten.