AktuellesPreisverleihung Wallerfanger Rezeptwettbewerbes
Vorlesen

Donnerstag, 12. April 2012

«Welches gesunde Gericht möchtest Du am liebsten essen?» Unter diesem Motto waren Wallerfanger Kinder zwischen 3 und 16 Jahren eingeladen, sich mit eigenen kulinarischen Ideen am ersten Rezeptwettbewerb zu beteiligen. Insgesamt 112 Rezepte hatte die hochkarätig besetze Jury zu bewerten, wahrlich kein einfaches Unterfangen, denn alle waren lecker.

Einen Monat lang (vom 15. Februar bis zum 15. März) hatten die Kinder Zeit, sich etwas Leckeres und natürlich auch Gesundes für den Wettbewerb auszudenken. Die Nachwuchsköche lieferten fleißig und in großer Zahl Vorschläge. Um sich die Arbeit am Ende ein wenig zu erleichtern, traf die Jury eine Vorauswahl und unterzog die Rezeptvorschläge einem Praxistest in der Schulküche der ERS Wallerfangen. «Wir hatten die Qual der Wahl», sagte Stefan Behr, Leiter der Lenkungsgruppe des Projektes «Wallerfangen lebt gesund!». «Das war unglaublich schwer, denn die Kinder ließen ihrer kulinarischen Fantasie freien Lauf; die Gerichte waren alle lecker. Eigentlich haben wir nur Gewinner», so sein Fazit.

Im Rahmen einer Feierstunde im Hotel Scheidberg gab Bürgermeister Günter Zahn nun die Sieger bekannt. Die Crèpes mit Gemüsefüllung, vorgeschlagen von Elena Trenz (8 Jahre) aus Kerlingen, schmeckte der Jury am besten. Sie gewann den ersten Rezeptwettbewerb im Rahmen von «Wallerfangen lebt gesund!». Platz 2 ging an Kilian Meyer für sein Hühnerbrustfilet mit Möhren, Salat und selbst gemachtem Ketchup. Den 3. Platz errang Felix Weiler mit seinen wunderbaren Pizza-Gesichtern. Auf Platz 4 kam das köstliche Lachsfilet mit Kartoffelwedges oder Reis von Tara Kristin Bour. Platz 5 belegte Sophie von Schweder mit ihrer Gemüse-Reis-Pfanne.

Die Plätze 6 bis 20: Claudius Müller (Scholle mit Zitrone, gedünsteten Karotten und Salzkartoffeln), Helen Ehl (Putenschnitzel mit Gurkensalat), Jonas Petrischak (Kürbissuppe), Michèle Schwarz (Spaghetti mit frischer Tomatensoße), Hannah Vernay (Hühnersuppe mit Nudeln), Sophia Kropf (Curryreis mit Putenbrust, Streifenlauch und Möhren), Fabienne Graf zusammen mit Cedric-Mirol Meier (Witwe Bolte´s Hähnchenschenkel), Kathrin Thielen (Rindersteak mit Möhrensalat und Reis), Vivien Weis (Gemüsepfanne), Janina Blass (Kartoffeln mit Salat, Fisch und Schrimps), Moritz Troß (Püree mit Spinat), Rasmus Petrischak (Gemüsecrèmesuppe), Lorena Ehl (Gemüsesuppe), Julia Ney (Kartoffelsuppe mit Geflügelwiener) und Maximilian Holzer (Schneppelches Bohnensuppe).

Den Sonderpreis erhielt Liam Heinzenberger für sein Rezept: Karotte-Brokkoligemüse mit Reis und Omelett.

Alle Gewinner wurden mit tollen Preisen belohnt, die Gewerbetreibende aus Wallerfangen zur Verfügung gestellt hatten.

Herzlichen Dank an die Jurymitglieder Dr. Jutta Dick, Edeltraut Glatigny, Volker Hemmerling, Kyra Becker (ERS Wallerfangen), Jana Hassenteufel (Grundschule Altes Rathaus), Anna-Louisa Metzinger (Grundschule Gisingen), Timo Steffen (Kita Gisingen), Rafael Schmidt (Kita Ittersdorf) und Frederick Schönberger (Kita Wallerfangen).

Unser besonderer Dank gilt den Preisstiftern: Partyservice Rettel, Bäckerei Welling, Volksbank Saarlouis, Frisör Engel und Hinsberger, Firma Heinz Ehl, Gärtnerei Jungmann, Hotellerie Waldesruh, REWE, Elektro Zöllner, Firma Pirrung, Kreissparkasse Saarlouis, Garten- und Landschaftsbau Jakobs und dem Hotel Scheidberg, das uns die Preisverleihung in einem so schönen Rahmen ausgerichtet hat.

Infos und Kontakt: Stefan Behr
Tel.: 06831 – 680911, stefan.behr@wallerfangen.de