AktuellesMännergesundheitstag am 16. November 2014 ab 10:00 Uhr
Vorlesen

Dienstag, 4. November 2014

Vorträge, Check-ups, Workshops und Kultur im Schloss und vhs-Zentrum.

Unter dem Slogan „Eier zeigen!“ lädt der Regionalverband Saarbrücken alle interessierten Männer zum Männergesundheitstag am Sonntag, den 16. November, ein. Unter der Schirmherrschaft von Sternekoch Cliff Hämmerle soll der männliche Teil der Bevölkerung dazu motiviert werden, nicht nur verstärkt über gesundes, nachhaltiges und bewusstes Leben nachzudenken, sondern auch traditionelle Männlichkeitskonzepte kritisch zu reflektieren.

Der Eintritt zur Veranstaltung, die vom Frauenbüro des Regionalverbandes in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Saarbrücken und der Unterstützung zahlreicher Kooperationspartner organisiert wird, ist wie immer frei. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Schlossplatz.

Aufgrund der Brandschutzbestimmungen und der immer weiter steigenden Anzahl der Stände und Angebote ist in diesem Jahr ein neues Raumkonzept nötig geworden: So erstreckt sich der 11. Männergesundheitstag nicht nur auf verschiedene Räume im Saarbrücker Schloss, sondern nimmt auch mehrere Säle im direkt angrenzenden vhs-Zentrum am Schlossplatz in Beschlag. Inhaltlich bleibt alles beim Alten: Vorträge hochkarätiger Referenten zu männerspezifischen Themen, medizinische Check-ups, Workshops, Infostände, Bewegungsangebote, kulturelle Highlights und vieles mehr. Nach den Worten von Regionalverbandsdirektor Peter Gillo sei der Männergesundheitstag nicht nur für ältere, sondern gerade auch für junge Männer einen Besuch wert: „Wie immer wollen wir nicht nur in medizinischer Hinsicht auch Meinungen jenseits des Mainstream zu Wort kommen lassen, damit Sie die für Sie richtigen Entscheidungen treffen können.“

Im Festsaal des Saarbrücker Schlosses wird von 10 bis 18 Uhr ein lückenloses Programm geboten, darunter Vorträge zu männlichen Mustern in der Arbeitswelt, Nutzen und Schaden der Krebsfrüherkennung oder darüber, wie Männer Beziehungen gestalten. Die Moderation im Festsaal übernimmt Joachim Meyer von SR1. Während in den Konferenzräumen im Mittelbau des Schlosses verschiedene Workshops angeboten werden, können die Besucher im „Labor“ im kleinen Saal verschiedene Werte wie Blutzucker oder Cholesterin messen lassen. Den für die Prostata-Krebsfrüherkennung maßgeblichen PSA-Wert können Sie ebenfalls dort checken lassen. Auch im vhs-Zentrum am Schlossplatz gibt es die Möglichkeit, verschiedene Check-Ups durchführen zu lassen, zum Beispiel ein Screening der Bauchaorta, ein Ultraschall der Blase und Nieren oder ein Herz-EKG. Im großen Saal sind die Info- und Verkaufsstände der zahlreichen Partner untergebracht.

Weitere Informationen zum 11. Männergesundheitstag gibt es beim Frauenbüro des Regionalverbands Saarbrücken unter 0681 / 506-1901 oder birgit.amrath@rvsbr.de.