AktuellesLandessportverband unterzeichnet Kooperationsvereinbarung und tritt dem Verbund von »Das Saarland lebt gesund!« bei
Vorlesen

Montag, 7. April 2014

Am 5. April ist der Landessportverband des Saarlandes dem Kooperationsverbund der Präventionskampagne »Das Saarland lebt gesund!« beigetreten. Gesundheitsminister Andreas Storm, Gerd Meyer, Präsident des Landessportverbandes und Franz Gigout, Geschäftsführer der LandesArbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e. V., unterzeichneten hierzu die Kooperationsvereinbarung.

Mit der im Januar 2011 gestarteten landesweiten Kampagne »Das Saarland lebt gesund!« möchten das Ministerium für So-ziales, Gesundheit, Frauen und Familie und die Landes-Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e.V. (LAGS) das Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung verbes-sern. Ziel ist es, gesundheitsfördernde Maßnahmen und Pro-jekte des Landes, der Landkreise und der Kommunen ebenso wie von Vereinen und Verbänden zu bündeln und aufeinander abzustimmen. Bislang sind 31 Kommunen und alle Landkreise Partner der Kampagne.

„Gerade im Hinblick auf den Demografischen Wandel und die damit verbundene Chance, älter zu werden und länger aktiv am Leben teil zu haben, wird es immer wichtiger, die eigene Gesundheit präventiv zu schützen und zu stärken. Die teil-nehmenden Partner haben bereits mit zahlreichen Aktionen und Projekten vor Ort gezeigt, was ein solches Netzwerk be-wirken kann“, erklärt Gesundheitsminister Andreas Storm die Hintergründe der Kampagne. „Der Beitritt des Landessport-verbandes ist ein Meilenstein für die Initiative. Gemeinsam mit dem Landessportverband können Ziele, Ideen, Möglichkei-ten und Maßnahmen der Kampagne über die Vereine und Verbän-de gezielt in den saarländischen Breitensport hineinge-bracht werden. Im Mittelpunkt steht die effiziente und nachhaltige Gesundheitsförderung für alle Bürgerinnen und Bürger bzw. für die Mitgliedsvereine des Landessportverban-des. Der Landessportverband mit seinen Mitgliedsvereinen und den Akteuren vor Ort wird das Netzwerk passend ergänzen und Gesundheitsförderung und Prävention im Land auf breiter Basis stärken.“

Gerd Meyer, Präsident des Landessportverbandes, erklärt: „Gesund und fit bleiben ist für viele eine der stärksten Motivationen, Sport zu treiben in unseren Vereinen. Deshalb werden wir als größte Volksbewegung im Saarland mit fast 390.000 Mitgliedern in 2.170 Vereinen mit voller Überzeu-gung und Begeisterung dem Kooperationsverbund „Das Saarland lebt gesund!“ beitreten. Und da die Vereinbarung an unserem Vereinskongress am 5. April 2014 in Anwesenheit zahlreicher Vereinsvorstände unterzeichnet wird, erwarten wir auch ein besonders großes Interesse an dieser lobenswerten Initiati-ve. Wir wünschen viel Freude und Erfolg bei unserer gemein-samen nachhaltigen Gesundheitskampagne.“

Franz Gigout, Geschäftsführer der LandesArbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e. V., ergänzt: „Die Partner der Kampagne »Das Saarland lebt gesund!« haben das Entwicklungspotenzial für sich erkannt. Wenn wir uns aus-tauschen und zusammen arbeiten gelingt es uns leichter, Le-bensverhältnisse vor Ort gesundheitsförderlicher zu gestal-ten und Bürgerinnen und Bürger zu entsprechendem Verhalten motivieren.“

[title size=“2″]Medienkontakt[/title]

Pressestelle
Telefon: 0681 / 501-3097
E-Mail: presse@soziales.saarland.de
Internet:: www.soziales.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/saarland_de
Facebook: www.facebook.com/saarland.de