AktuellesKampf dem Herztod
Vorlesen

Montag, 19. November 2012

Bürgermeister und Behindertenbeauftragter informieren:

Kampf dem Herztod in der Gemeinde Saarwellingen

 

Neubeschaffung von 11 Notfalldefibrillatoren (AED) 2012
Eine Supermaßnahme im Projekt «Saarwellingen lebt gesund!»

1. Die Gemeinde hat 2012 elf neue Automatische externe Defibrillatoren (AED) für den Herzkreislaufnotfall in unseren Hallen und Schulen für zusammen ca. 12.000 € beschafft. Die Geräte sind installiert in folgenden Örtlichkeiten:

  • Sport-/Spielhalle Lehmkaul Saarwellingen
  • Lohwieshalle Reisbach
  • Festhalle Saarwellingen
  • DJK Saarwellingen/Umkleide
  • Turnhalle Gutbergschule
  • FSV Saarwellingen/Umkleide
  • Freibad Saarwellingen
  • FV Schwarzenholz/Umkleide
  • Schulze-Kathrin-Halle Schwarzenholz
  • SC Reisbach/Umkleide
  • Turnhalle Hungststraße, Schwarzenholz

und sind ab sofort für den Herzkreislauf im Notfall einsatzbereit, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.

2. Medizinischer Hintergrund: Statistisch gesehen erleiden 0,3% der Bürger pro Jahr ernste/tödliche Herzkreislaufprobleme (=240.000 in der BRD, 3000 im Saarland, 50 in Saarwellingen). Das Überleben hängt sehr davon ab ob in den ersten 5-8 Minuten medizinisch eingegriffen wird. Hier können die AED’s mit ausgebildeten Laien-Notfallhelfern Rettung bringen.
Die computergesteuerten AED’s übernehmen in den ersten entscheidenden Minuten die Diagnose und die ärztliche Entscheidung zum Elektroschock, den der bedienenden Laie dann auslösen kann.
Begleitend notwendig ist natürlich eine HLW (Herz-Lungen-Wiederbelebung). Wie von Herz-Kreislauf-Fachleuten immer wieder betont, zählt in dieser Situation jede einzelne Minute. Alle Anweisungen des AED erfolgen in Sprachform.

3. Info der Bürger für 2013
Die Gemeinde Saarwellingen, der BBA und das DRK wollen 2013 unsere Bürger näher und detaillierter in die Herzkreislauf-Notfallrettung einweisen mit den Themen:

  • Medizinische Grundlagen, Reanimation (HLW) allgemein und
  • Geräteeinweisung/Auffrischung für die AED’s.

Unsere Bürger in Saarwellingen sind herzlich eingeladen, dieses, u.U. lebensrettende, Angebot der Gemeinde bei den Veranstaltungen 2013 (Ankündigung in den Saarwellinger Nachrichten) wahrzunehmen.