AktuellesImmer wieder mittwochs – Mitmach-Angebote „in der Mache“
Vorlesen

Montag, 1. Juni 2015

Initiative »Ottweiler lebt gesund!« wird fortgesetzt.

Sport, Spiel und Spaß kann man in den Sommerferien erleben. Zahlreiche Ottweiler Vereine bereiten innerhalb der Initiative »Ottweiler lebt gesund!« ein pfiffiges Mitmachangebot vor. Nordic Walking, Mädchenturnen, Zumba Fitness und Beach-Handball locken. Basketball, Laufen, Kampfkunst, Hallenboccia und Leichtathletik gehören dazu. Das alles richtet sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren, wobei die Standorte wie Turnhalle, Wingertsweiher oder Schwimmbad wechseln.

„Das Gute daran: Der Besuch der Kurse ist kostenfrei und verpflichtet zu nichts“, sagt Nikola Rech von der LandesArbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e. V. Sie koordiniert die Aktivitäten und hofft auf eine rege Beteiligung.

Die Sparkasse Neunkirchen ist mit im Boot. Sie bietet ihre Unterstützung an, auch um Infotafeln der Vereine in der Geschäftsstelle Wilhelm-Heinrich-Straße aufzustellen oder dort Infotage zu veranstalten. Das Mitmachen lohnt sich auch für die Vereine, die im Gegenzug für ihre Aktionen eine kleine Förderung erhalten können: Der TV Ottweiler, der Kneipp-Verein und die Behindertensportgruppe haben jeweils bereits zusammen mit der Stadt einen Antrag auf Förderung der Aktionstage beim Landessportverband des Saarlandes gestellt. Die Stadt Ottweiler, die Kreisvolkshochschule im Landkreis Neunkirchen und weitere Einrichtungen begleiten die sportlichen Aktivitäten.

Die nachfolgende Übersicht stellt eine erste Planung dar. Weitere Vereine sagten ihre Teilnahme zu. Darüber wird in Kürze berichtet.

Mehr Infos? Maria Pelzer, Stadt Ottweiler, Tel. 06824/3008-28.