AktuellesHelm auf und rein ins Sporttrikot! Minister Bouillon und Staatssekretär Kolling starten Fahrrad-Touren
Vorlesen

Mittwoch, 22. Juli 2015

Klaus Bouillon, Minister für Inneres und Sport, und der Staatssekretär im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Stephan Kolling, brechen am Dienstag, 28. Juli 2015, zu einer Radtour entlang des Leinpfades rund um Saarbrücken auf.

Eine Tour durch Merzig (30. Juli) und eine Rundfahrt in St. Wendel (2. August) folgen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können mitradeln.

Tour 1: Saarbrücken am 28. Juli 2015
Start der Tour ist um 15:30 Uhr auf dem Leinpfad auf der linken Saarseite in Höhe der Bismarckbrücke (Fahrtrichtung Völklingen). Die Strecke beträgt rund 35 Kilometer. Nach der Radtour wird es ein Grillfest auf der Sportanlage der Sportfreunde 05 Saarbrücken geben, zu dem die Tourteilnehmerinnen und -teilnehmer herzlich eingeladen sind.

Tour 2: Merzig am 30. Juli 2015
Start der Tour, die etwa 30 Kilometer betragen wird, ist um 15:30 Uhr am Markthallengelände in Merzig. Um 16:30 Uhr ist eine kurze Rast in Mettlach geplant. Nach der Radtour wird es ab 18:00 Uhr für alle Tourteilnehmerinnen und -teilnehmer ein Grillfest am Kletterhafen in Merzig geben. Auch Merzigs Bürgermeister Marcus Hoffeld wird bei der Rundfahrt mit dabei sein.

Tour 3: St. Wendel am 2. August 2015
Los geht es um 15.30 Uhr am Wendelinushof. Die Strecke führt auf zirka 15 Kilometer entlang der Bahntrasse nach Tholey und danach wieder zurück. Zum Abschluss gibt es ab 18:30 Uhr ein inklusives Grillfest der Lebenshilfe St. Wendel auf dem Wendelinushof. Hier gibt es kostenlose Würstchen und Brötchen für alle Mitradlerinnen und –radler!

Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei allen drei Veranstaltungen nicht um geführte Radtouren handelt und die Teilnahme auf eigene Verantwortung erfolgt.

Medienkontakte

Pressestelle des Ministeriums für Inneres und Sport
Telefon: +49 (0)681 501 2102
E-Mail: presse@innen.saarland.de
Internet: www.innen.saarland.de
Facebook: www.facebook.de/innen.saarland

Pressestelle des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Telefon: +49 (0)681 501 3097
E-Mail: presse@soziales.saarland.de
Internet: www.soziales.saarland.de
Facebook: www.facebook.de/MSGFF.Saarland