AktuellesFilm „Little Alien“
Vorlesen

Montag, 13. Oktober 2014

Zwei Teenager versuchen unter lebensgefährlichen Umständen, in einem LKW nach Europa zu flüchten. Vier andere haben es gerade über die Grenzzäune geschafft und versuchen in Österreich angekommen, ihr Leben neu zu gestalten.

Jawid und Alem leben schon seit eineinhalb Jahren in Wien, in der Hoffnung auf Gewährung von Asyl. Obwohl ihr Leben maßgeblich von oft unmenschlichen Gesetzen bestimmt wird, nehmen die Jugendlichen es mit viel Humor und haben ihre eigenen Mechanismen entwickelt, die ihnen helfen, diese Last zu bewältigen.

Veranstalter:

  • Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (KISS)
  • LandesArbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e. V.
  • Ramesch Forum für Interkulturelle Begegnung e.V.
  • Saarländisches Bündnis gegen Depression
  • in Kooperation mit dem Filmhaus

Mittwoch, 15. Oktober, 19:00 Uhr
Film „Little Alien“

Schauplatz im Filmhaus Saarbrücken
Mainzerstraße 8
66111 Saarbrücken

Eintritt: 6,30 €
Anmeldung: nicht notwendig
Karten: an der Abendkasse oder im Vorverkauf Filmhaus (06 81 / 37 25 70)
Barrierefreier Zugang: ja