AktuellesErnährungsführerschein in der Grundschule Wallerfangen
Vorlesen

Dienstag, 18. Juni 2013

In der 3. Unterrichtseinheit des Ernährungsführerscheins haben die Kinder einen Nudelsalat zubereitet.

Mit viel Eifer und Spaß wurden Tomaten und Käse kleingeschnitten, Salatgurke geschält und gewürfelt, Möhren geschält und geraspelt und Schnittlauch gewaschen und mit der Schere in Röllchen geschnitten. Die Zutaten für die Salatsauce wurden in einem Schraubglas geschüttelt und gemixt und dann mit den vorgekochten Nudeln und den frischen Zutaten zu einem leckeren Salat vermischt.

Dabei lernten die Kinder nicht nur verschiedene Techniken der Zubereitung kennen sondern auch den Umgang mit einem (Koch-)rezept und verschiedene Methoden des Abmessens.

Besonders viel Spaß machte den Kindern das Raspeln der Möhren, was auch weitgehend verletzungsfrei ablief. Insgesamt sind die Kinder bereits sehr geschickt im Umgang mit den Küchengeräten, insbesondere auch mit (scharfen) Messern und Sparschälern.

Und die Gemüseabfälle wurden eifrig gesammelt für die Kaninchen, die einige Kinder als Haustiere haben. So profitieren auch die Haustiere vom gesunden Essen.

Nach dem Aufräumen und Säubern der Arbeitstische ging es ans Essen. Den meisten Kindern schmeckten die Nudelsalate sehr gut und auch die Lehrerinnen und Betreuerinnen waren sehr angetan von den Salaten. Mittlerweile haben die ersten Kinder auch schon zuhause das Nudelsalatrezept «nachgekocht».

Dr. Jutta Dick

Im Rahmen der Aktion «Wallerfangen lebt gesund!» bietet die Bäckerei Welling seit kurzem jede Woche eines ihrer Vollkornbrote zum Sonderpreis an! Genauere Infos zu den Vollkornprodukten erhalten Sie von den FachverkäuferInnen Eine gute Gelegenheit, mal ein gesundes Vollkornbrot zu testen!

Das Schälen und schnippeln klappt schon sehr gut. Mit geraspelter Möhre schmeckt der Nudelsalat besonders frisch. Guten Appetit!

Fotos von Frau Steinbach-Steil