Aktuelles4. Merziger Senioren-Messe am 22.03.2015 in der Stadthalle
Vorlesen

Mittwoch, 11. März 2015

Bestätigt und ermutigt durch die großen Erfolge der bisher drei vorangegangenen Merziger Seniorenmessen 2010, 2011 und 2013, haben  sich die Kreisstadt Merzig, der Seniorenbeirat sowie der VHG Merzig dazu entschlossen, im Jahr 2015 eine vierte Seniorenmesse folgen zu lassen.

Unter dem bewährten Motto „Vital – fit und aktiv ab 55“ werden erneut über 40 Aussteller – bei freiem Eintritt für die Besucher/innen – ihre Angebote und Produkte für ‚Menschen ab 55‘ präsentieren.

Das Messemotto „Vital“ steht übrigens auch für:

  • v ergnügt
  • i nteressiert
  • t ätig
  • a ktiv
  • l ebendig

älter werden

– alles Bereiche, die auf der Seniorenmesse angesprochen werden.

Das „alt werden“ wird oftmals von kleinen oder auch größeren Hindernissen begleitet. Angefangen beispielsweise von Seh- bis Hörschwächen bis hin zu Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates – Schwächen, die schnell das tägliche Leben erschweren können. Aber auch wirtschaftliche Verhältnisse können verantwortlich dafür sein, dass der gewohnte Lebensstandard früherer Zeiten verloren gegangen ist.

Das „älter werden“ kann aber auch heißen, die Dinge des Lebens besser genießen zu können, mehr Zeit für sich und andere zu haben und vielleicht auch eine neue  Lebensqualität zu entdecken. Viele Dienstleister und auch die Industrie bieten dabei Unterstützung in allen Facetten. Groß ist der Markt für Menschen, die sozusagen „in die Jahre kommen“. Die 4. Merziger Seniorenmesse will dabei einen überschaubaren Einblick in den aktuellen ‚Markt der Möglichkeiten‘ bieten.

„Wir sind davon überzeugt, dass wir auch in diesem Jahr unserer älteren Bevölkerung ein interessantes Forum bieten und werden viele Neuerungen vorstellen. Alle Besucherinnen und Besucher können sich auf eine bunte Veranstaltung freuen“, erklärt Bürgermeister Marcus Hoffeld und richtet seinen herzlichen Dank an die Mitglieder des Merziger Seniorenbeirats für deren Arbeit und Engagement.

Wie Raimund Braun, Vorsitzender des Seniorenbeirats, erläutert, „zählen zu den Ausstellern sowohl gewerbliche Betriebe als auch soziale Einrichtungen mit der Präsentation der besten Angebote aus unserer Region für ‚Menschen ab 55‘. Abgerundet wird das umfangreiche Angebot für die Messebesucher/innen durch Fachvorträge mehrerer, fachlich versierter Referentinnen und Referenten zu aktuellen Themen.“

Der Veranstaltungstermin im März 2015 wurde wieder gewählt, weil gerade dann, wenn die ersten Sonnenstrahlen dazu auffordern aktiv zu werden, der passende Zeitpunkt ist, zu erfahren, was der eigenen Vitalität auf „die Sprünge helfen“ kann. Wegen des vielfältigen Angebotes, einer intensiven Werbung und des am gleichen Tag stattfindenden verkaufsoffenen Sonntags in der Merziger City rechnen die Veranstalter an diesem Tag erneut mit mehreren Tausend Besuchern, also einer ähnlichen Resonanz wie bei den vorherigen Merziger Seniorenmessen.

Detaillierte weitere Infos sind erhältlich beim Seniorenbeirat der Kreisstadt Merzig, Vorsitzender Raimund Braun, Tel. 06861/1296, der AG Altenhilfe, Sabine Strauch, Tel. 06861 / 78630 und Franziska Barth, Kreisstadt Merzig, Tel. 06861 / 85383, oder auch im Internet unter: www.seniorenmesse-merzig.de.